Was wir für Sie tun können:

Grundpflege und mehr:

  • Ganz- und Teilkörperpflege
  • Betten, Umbetten und Lagern
  • An- und Auskleiden
  • Teil- und Vollbäder
  • Krankheitsvorsorge


Behandlungspflege (spezielle Pflege)

  • Medikamentengabe
  • Wundversorgung
  • Verbände anlegen und wechseln
  • Katheter legen und Katheterpflege
  • Blutzuckertest
  • Injektion s.c. und i.m.
  • Anus praeter Versorgung
  • Urostoma Versorgung
  • Sondenernährung
  • Beobachtung von Puls und Blutdruck
  • Infusionsüberwachung
  • Überwachung von diätischer Ernährung
  • Pflege von ZVK + Port-Systemen

Haushalt und anderes:

  • Kleine Besorgungen
  • Zubereitung von kleinen Mahlzeiten
  • Vermittlung von “Essen auf Rädern”
  • Vermittlung von Hausnotrufdienst und Fußpflege
  • Vermittlung von Krankengymnastik
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln etc.
  • Besorgung von Rezepten und Medikamenten
  • Beratung in allen Pflegefragen.

Auf Wunsch erledigen wir für Sie gerne alle anfallende Formalitäten.


Pflegerische Tätigkeiten

Die Pflegeleistungen richten sich nach den Pflegestandards, die wir aus unserer Aus- und Weiterbildung und aus der Fachliteratur beziehen und auf unseren Pflegedienst speziell ausrichten.

Am Ende eines Pflegeauftrags steht nicht selten der Tod. Wir treten für ein Sterben in Würde ein, das auch zu Hause möglich ist. Wir bemühen uns, Sterbende und Angehörige durch fachliche Hilfe und psychischen Beistand zu begleiten und zu stützen. Wir sind Mitglied im Hospiz Wuppertal Lebenszeiten e.V. und nehmen die Hilfe von Hospiz-Mitarbeitern auf Wunsch gerne in Anspruch. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die religiösen und kulturellen Vorstellungen des Sterbenden.